Bällebad kaufen, Tipps und Infos

Herzlich Willkommen! Sie überlegen, ein Bällebad zu kaufen? Für Ihren Nachwuchs, der das Herumtollen liebt? Dann sind Sie hier genau richtig! Wenn Sie ein Bällebad kaufen, dann kaufen Sie zugleich ein fantastisches Spielgerät, mit dem nicht nur Ihr Kind, sondern auch SIE große Freude haben werden! Vielleicht können wir Ihnen mit unseren Tipps und Erfahrungen etwas weiterhelfen!

Welches Bällebad soll ich kaufen?

Wir haben für Sie eine Reihe von preisgünstigen Bällebädern zusammengestellt. Hier sind unsere Empfehlungen. Sie können hier Ihr Wunsch-Bällebad kaufen, indem Sie es bequem von zu Hause aus bestellen!

Stabiles POP-UP Bällebad (von Koenig Tom)

Bällebad kaufenRobustes Bällebad, Top-Verarbeitung, Aufbau sehr einfach, Indoor als auch Outdoor geignet. Inklusive 200 Bälle. Hier zur Bewertung für dieses Bällebad!

 

Knorrtoys Bällebad (Spielzelt) „Brody“

Bällebad Baby kaufenGünstiger Preis! 4 Einstiegsöffnungen, indoor-/outdoorgeeignet, Pop-Up System, inkl. 100 Bälle. Hier zur Bewertung für dieses Bällebad!

Nachtleuchtendes Bällebad von Smart&Clever

Sechseckiges Bällebad. Mit leuchtenden Sternen! Zwei Eingänge, Top-Verarbeitung. Tragetasche. Inklusive 400 Bällen. Hier zur Bewertung für dieses Bällebad!

 

Sehr stabiles Schaumstoff-Bällebad mit abwaschbarem Kunstlederbezug (von Koenig Tom)

Baby Bällebad kaufenMit diesem Bällebad kaufen Sie ein unverwüstliches Spielgerät, in dem ihre Kinder so richtig herumtollen und „baden“ können. Geeignet auch für Kindergärten. Abwaschbares Kunstleder! Inklusive 300 Bälle. Hier zur Bewertung für dieses Bällebad!

 

Pinkes Bällebad (Pop Up Spielzelt) von TecTake®

Baby Bällebad kaufenDieses Bällebad ist durch die pinke Farbe vor allem für kleine Prinzessinnen geeignet! Gute Lüftung. Transparente Seitenwände, Pop Up-System. Inklusive 100 Bällen. Hier zur Bewertung für dieses Bällebad!

 

Weltraum-Bällebad „Space“ von Empasa

Baby Bällebad kaufenMit diesem Bällebad stellen Sie sich ein kleines “UFO” ins Kinderzimmer. Form und Aufdruck erinnern an ein kleines Raumschiff. Das Bällebad hat schlauchartige Ausstülpungen und lässt sich vorne mit einem Vorhang verschließen. Inklusive 100 Bälle. Hier zur Bewertung für dieses Bällebad!

 

Lustiges Elefanten-Bällebad (Pop Up-Zelt) von Smart & Clever

Baby Bällebad kaufenWirklich kinderfreundliche Optik. Das Bällebad lässt sich rasch über die Pop Up-Konstruktion aufstellen. Der Rüssel (Tunnel) kann auch abgenommen werden. Inkl. 150 Bälle. Hier mehr Infos zu diesem Bällebad!

 

Sehr stabiles rundes Schaumstoff-Bällebad mit abwaschbarem Kunstlederbezug (von Koenig Tom)

Baby Bällebad kaufen 

Sehr stabil mit 10 cm starken Schaumstoffelementen. Lange Lebensdauer! Abwaschbarer Kunstlederbezug, abgerundete Ecken. Inklusive 500 Bälle. Hier zur Bewertung für dieses Bällebad!

Aufblasbares Bällebad von Summertime

Baby Bällebad kaufen

Das perfekte Bällebad für den Sommer! Mit Bälle oder mit Wasser befüllbar. Bällebad lässt sich individuell bemalen. Inkl. 200 Bälle. Hier mehr Infos zu diesem Bällebad!

Lustiges Lokomotive-Bällebad von Bestway

Baby Bällebad kaufenKindergerechte Lokomotiven-Optik, aufblasbar. Strapazierfähiges Material. "Qietschfunktion". Inklusive 50 Bälle. Hier mehr zu diesem Bällebad!

Warum ein Bällebad kaufen bzw. warum wir die Anschaffung eines Bällebads empfehlen!

Bälle für Bällebad kaufenDa Kinder von Natur aus einen großen Bewegungsdrang haben und ihre Sinne erforschen wollen, ist es von Vorteil, dem Nachwuchs Spielgeräte zur Verfügung zu stellen, die genau diese Bedürfnisse erfüllen. Ein Bällebad kann die sensorische Entwicklung des Kindes auf vielfache Weise unterstützen! Gleich mehrere Sinnes-Bereiche werden beim Spielen und Herumtollen in einem Bällebad angesprochen: der Gleichgewichtssinn, das Berührungsempfinden, die Greif-Motorik oder beispielsweise auch die Tiefensensibilität.

Auch das Auge lernt mit! Durch die vielen bunten Bälle in einem Bällebad wird die Farbschulung bei Kleinkindern spielerisch unterstützt. Deshalb werden Bällebäder auch gerne für Therapiezwecke verwendet.

Das Allerbeste ist aber: Das Risiko, dass sich der Nachwuchs in einem Bällebad ernsthaft verletzt, liegt fast bei Null!

Leider gibt es neben den vielen Vorteilen, ein eigenes Bällebad zu kaufen, auch einen großen "Nachteil": >>Warnhinweis<< Sie werden künftig beim Wohnungsputz in ihrem Kinderzimmer sehr oft bunte Bälle unter Kasten, Kommode und auch unter dem Bett finden und diese dann mühsam hervorholen müssen 😉 .    
(Bei unserem Nachwuchs haben wir es übrigens geschafft, dieses "Problem" weitgehend zu minimieren)

Bällebad BabyAuf was muss ich achten, wenn ich ein Bällebad kaufen will?

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl von verschiedensten Bällebädern. Kleine, große, bunte, mehrteilige, indoor, outdoor, für Kleinkinder, für größere Kinder und und und...man hat die Qual der Wahl!

Hier sind 3 Antworten auf Fragen, die vor dem Kauf eines Bällebads auftauchen!

Bällebad kaufen- Frage 1: Wie groß soll das Bällebad sein?

Wenn Sie ein Bällebad anschaffen, soll es unbedingt zur Größe und zum Alter des Kindes passen. Überlegen Sie darüber hinaus, wie viele Kinder zugleich im Bällebad herumtollen wollen?
Kaufen Sie deshalb im Zweifelsfall ein etwas größeres/stabileres Bällebad, dann haben ihre Kleinen auch in der Wachstumsphase länger Freude daran. (Vernachlässigen Sie dabei aber natürlich nicht die Zimmergröße, wo das Bällebad aufgestellt werden soll!)

Bällebad kaufen- Frage 2: Wollen Sie ihr Bällebad drinnen oder draußen aufstellen?

Wenn Sie ein Bällebad kaufen, dann achten Sie darauf, dass sie es sowohl indoor als auch outdoor verwenden können. So sind sie mit ihren Kleinen flexibel und der Spaß kann vom Kinderzimmer auch in den Garten verlagert werden. Am praktischsten sind hier sogenannte Pop-Up-Bällebader. Ein Pop-Up-Bällebad ist besonders leicht zusammenzupacken und lässt sich rasch und einfach woanders wieder aufstellen.

Bällebad kaufen- Frage 3: Wie viele Bälle soll ich für ein Bällebad kaufen?

Das hängt natürlich von der Größe des Bällebades ab. Aber damit Kinder so richtig herumtollen können, sollen die Bälle nicht nur den Boden des Bällebades bedecken- in einem Bällebad soll man ja "baden" können! Faustregel: Je mehr Bälle und je höher der „Bällestand“ im Bällebecken, desto größer der Spaß! Hier finden Sie unsere Tipps, wie viele Bälle sie für ihr Bällebad benötigen: Wieviele Bälle für Bällebad?

Fazit:

  • Kaufen Sie im Zweifelsfall ein etwas größeres Bällebad!
  • Kaufen Sie ein Bällebad, das Sie indoor UND outdoor verwenden können, dann sind Sie flexibel!
  • Sparen Sie nicht bei den Bällen!